La Palma Live

La Luna

19.07.19

Die Seite befindet sich immer noch in der Versuchs Phase, ich bin mir noch nicht wirklich im Klaren, was ich will. Es wird sich im Laufe des Jahres herausstellen. Also bitte nicht aufregen wenn es ein bisschen durcheinander hergeht.  Isch halt so !
Ja eigentlich ist es ja egal was bzw. über was ich schreibe, die Seite ist erst mal meine Idee um Gedanken die mir im Kopf rum spucken los zu werden.
Dann kann ich vielleicht auch wieder besser schlafen und muss nicht die halbe Nacht immer wieder feststellen, dass ich ja doch noch wach bin z.b. um halb 3 anstatt friedlich zu schlafen.
Oder sollte es tatsächlich der Einfluss des Mondes ( der La Luna) sein der mich die letzten Tage des nachts so beschäftigt hat. Ich werde das heute mal mit 2 Freundinnen besprechen. –  Obwohl, eigentlich ist es ja bereits wieder etwas von – gestern – also vorbei .  Mal sehn was bei dem Gespräch raus kommt!

OK tschüss, servus, hasta mañana !   gut dass das mañana auch übermorgen oder halt demnägst bedeuten kann !!

 

 

 

 

 

 

 

 

Fiesta La Padrona Los LLanos

Fiesta la Padrona in Los LLanos

Heute ist ein grosser Tag in Los LLanos, die Fiesta de Padrona mit vielen verschiedenen Aktivitäten, wie z.B. ein Pferderennen in der Stadt. Ich kann mich erinnern, das gab es früher mal mit nur 2 Pferden. Egal es war ein Pferderennen.
Die Geschäfte sind alle geschlossen, Los LLanos feiert.

Da ich – eigentlich – von El Paso bin, dort die meiste Zeit verbracht habe, nur 6 Jahre in Los LLanos und jetzt wieder zu El Paso gehöre, bin ich heute einfach nach El Paso.
Erst mal gleich zum Frühstück und heute Nachmittag nochmal mit einer Freundin.
Einfach so, halt weil der Tag und El Paso überhaupt so schön ist.

El Volcan San Juan

El Volcan San Juan

Genau vor 70 Jahren am 23. Juni 1949  ist auf La Palma der Volcan San Juan ausgebrochen.
Weil dieser Tag  der  “ Dia de San Juan“  ist, hat der Vulkan diesen Namen bekommen.

Die Inselregierung mit den Gemeinden El Paso und Los LLanos hat dieses 70 Jahre Jubiläum entsprechend gefeiert. Sowohl in der Tageszeitung als auch in den Medien wurde darüber berichtet und von dem Ausbruch Filme gezeigt. Einige Zeitzeugen konnten berichten, wie sie diesen Ausbruch damals erlebt haben, wie die Lava den Berg herunterlief, welche Häuser zerstört wurden etc.
Menschen kamen, nach den Berichten nicht zu Schaden.

Am 13.Juli werde ich mit einer Seniorenguppe von El Paso die “ Cueva las Palomas“  in Las Manchas die sich auf dem Vulkan befinden besichtigen. Es wurde dort eine Möglichkeit geschaffen, dass diese Vulkanlandschaft sowohl von aussen als auch von innen ( Cueva = Höhle ) besichtigt werden kann.
Werde dann davon berichten. Bin gespannt ob ich in die Höhle rein kann – werde es versuchen – vor Jahren sollte ich mal eine Höhle besichtigen, musste aber wieder raus – ging nicht !!
Mal sehn ob sich das inzwischen geändert hat.
Tschüssle und servus,            – und für die, denen es gefällt ;   hasta entonces  –    bis dann –
Eure Alemera