Dienstag, 11. Mai 2020 – Immer noch Hausarrest

Nun sind jedoch einige Lockerungen gemacht worden. Wir sind halt dadurch, dass wir eine Kanaren Insel und nicht auf dem Festland leben, etwas besser dran.  Die Insel El Hierro, La Gomera und die kleine la Graciosa sind völlig frei von Covid 19 und dürfen fast zum normalen  Leben zurück, eben nur fast.

Bei mir machen sich verschiedentliche Stimmungen oder Gefühle bemerkbar. Mal freue ich mich über die Ruhe und die Zeit die ich nun zur Verfügung habe um Dinge zu erledigen, Sachen zu machen, die oft aufgeschoben wurden.
Da ist mal ein Tag, bzw. ab und zu die Idee, heute wird geputzt, was nicht zum Alltag gehört, sondern was eigentlich selten gemacht wird, gut so was muss ich nützen. Gesagt getan.
Dann war mal Papiere durchforsten und vernichten dran, denn was über 10 Jahre oder überhaupt nicht benötigt wird, kann ja weg. OK, das war sicherlich ne gute Idee, zumal der Papierschredder ja direkt hier steht. Gut, auch erledigt.

Und was mir selbst viel Freude gemacht und immer noch macht, ich konnte mal wieder malen. Bin selbst gespannt, was ich bis Ende des Jahres alles fertig bringe.  Da bin ich etwas stimmungsabhängig, mal hab ich Lust mal keine.
Fernsehen steht natürlich ebenfalls hoch im Kurs, mal deutsches mal spanisches Programm.  Leider habe ich,  altersbedingt, die meisten Filme bereits vor mehr oder weniger vielen Jahren bereits gesehen, und die ganzen Infos der Virologen und Infomedien sind ja täglich mit extra und neu und noch extra wichtig voll mit Corona, ich kann und will es nicht mehr sehn und hören.
Das zum Unterhaltungsprogramm.

Gut seit gestern ist hier etwas gelockert, ich darf nach El Paso fahren und kann mich sogar mit jemand an der Plaza treffen auf nen Cortado, mit Abstand wie vorgeschrieben. Das ist schon mal ein Lichtblick.
Also ich kann Euch sagen, so lange ich den blauen Himmel, das Meer und den Sonnenschein habe, bin ich einfach zurfrieden, warte ab bis das Leben hier wieder normal wird, wenn es denn so normal werden kann.
Bin zufrieden und sage heute wie immer,
Tschüssle, servus und adios und vor allem p.x.